Waldtag

 

Am 10. Mai organisierte und sponsorte die Waldgenossenschaft Hohenruppersdorf für die 2. Klasse einen Ausflug in den Wald, wo uns allerhand Spannendes über eine nachhaltige Forstwirtschaft erzählt wurde.

 

Die Schüler*innen erfuhren viel über die einzelnen Baumarten, durften Jahresringe zählen, Bäume umarmen und Spechtschmieden suchen. Uns wurde gezeigt, wo sich Wildschweine suhlen, Hirsche an Karotten satt fressen, Salzsteine lecken und an Bäumen kratzen.

 

Nach einer kleinen Stärkung mit Wurstsemmeln, Äpfeln und Getränken ging es wieder in die Schule zurück.

Die Klasse hat diesen Ausflug an der frischen sauberen Luft des Waldes sehr genossen und konnte das gelernte theoretische Wissen festigen und vertiefen.